"Gestatten, Muslim."

"Gestatten, Muslim."

„Gestatten, Muslim.“  ist ein Projekt, das erst vor einigen Jahren ins Leben gerufen wurde. Der Anlass dafür war die Zunahme der Vorurteile und Ängste in der Bevölkerung sowie die steigende Diskriminierung der Muslime, hervorgerufen durch den Missbrauch der Religion seitens radikaler Gruppierungen. Nach den IS-Anschlägen in Europa, wurden die hier lebenden Muslime unter Generalverdacht gestellt, welches die Kluft zwischen den muslimischen Gemeinden und der österreichischen Gesellschaft weiter auseinander gerissen hat. Um die Vorurteile und die Ängste auf beiden Seiten abzubauen, haben wir beschlossen, den direkten Kontakt zu den Menschen zu suchen. Da dieses Projekt von Vielen sehr willkommen geheißen wurde, stellen wir nun jedes Jahr Infostände in verschiedenen Bezirken auf, wo wir mit den Menschen hemmungslos ins Gespräch kommen möchten. (Das Datum für die nächste Veranstaltung wird auf unserer Homepage rechtzeitig bekannt gegeben.)